Nathalie (D)

Dieses Thema im Forum "Berichte vom Strassenstrich" wurde erstellt von Jack Frost 1, 27. Oktober 2018.

  1. Jack Frost 1

    Jack Frost 1 Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2017
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    22
    Nathalie hatte ich schon einige Male gesehen.Vom Aussehen gar nicht uninteressant , und auch sonst wie sich dann herausstellen sollte .Sie ist 34 Jahre alt und hat braune leicht gewellte Haare , die Sie lang tragen tut bis über die Schultern.Sie hat eine schlanke Figur mit kleinen Titten und eine rasierte kleine Pussy , wo man beim reinstecken bei ihr merkt das ein guter Grip vorhanden ist.Nathalie ist Deutsche mit heller Haut ,ca 1,68 groß.Sie hatte eine schwarze Jogginghose , wo Sie drunter eine Leggings trägt und als Oberbekleidung ein helles Oberteil und darüber einen dickeren Pulli und eine blaue Jacke.Sie ist recht freundlich und auch schlagfertig und ziemlich versaut.Ich wollte Sie gerade ansprechen, da kam Sie mir doch zuvor und sprach mich an. Nach kurzem verhandeln waren wir uns einig.Für 30 Euro meinte Sie , würde Sie Französisch machen mit Abschließendem Abschuss bei ihr in das Gesicht.Wir fanden dann einen guten Platz , dort forderte Sie erst das ausgemachte Geld und machte sich dann frei , Sie hat einen gepflegten Körper und auch sonst sah man einige Tätowierungen.Sie fing dann auch gleich an ordentlich zu blasen und kam dabei zu Höchstleistungen auf , das Blasen machte Sie nicht nur mit Außdauer, sondern Hub und Tiefe machte Sie auch ganz selbstständig.Wenn doch nur alle so blasen könnten von den Frauen.Sie sagte dann ich solle ihre Haare hochhalten zum Zopf mit beiden Händen so könnte Sie in Ruhe weiter blasen.Zwischendurch fragte Sie wie ich es finden. ich habe dann nur sagen können mach nur weiter Mädel.Dann setze Sie sich verkehrt herum auf meinen Schwanz und zog sich dabei ihre beiden Pobacken mit den Händen auseinander so das Sie meinen Steifen Penis auch tief drinnen stecken hatte bei sich.So fickte Sie mich eine ganze Weile , dabei bewegte Sie sich auf und ab.Dann wollte Sie nochmal Blasen und meinte aber , Sie hätte keine Schminke dabei.So schlug Sie vor , ich könnte ihr auch auf ihr Arschloch spritzen.Sie ritt, dann so weiter bis ich fast gekommen bin , dann den Gummi runter , und Sie zog sich wieder die Pobacken weit auseinander , dabei hatte Sie ihr Gesicht zu mir gedreht , und fing an mit Dirty Talk , Jaa kleister mich voll.Ich spritze ihr dann eine schöne Ladung Sperma auf ihr Arschloch , wo ich sehen konnte, wie es runterlief.Echt , geil wie Sie sich mit der einen Hand die Möse dann zu hielt.Sie machte sich dann sauber und wir verabschiedeten uns noch nett.

    Grüße

    Jack
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden