Bericht: die Massage war für den Arsch

Dieses Thema im Forum "BRD und der Rest der Welt" wurde erstellt von Gastro, 17. Februar 2024.

  1. Gastro

    Gastro Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    742
    Ich war neulich in Hamburg und plante schon im Vorfeld eine Thaimassage ein. Auf anderen Foren habe ich das Cha Am entdeckt und bin dann abends hingefahren. Eine ältere Thai öffnete mir und verwies mich zur Massage an eine noch ältere Dame. Ich frage, ob es jüngere Dienstleisterinnen gäbe, die mich eine Stunde massieren würden. Nach hin und her und großem Gelächter kam eine jüngere Dame zu mir in die Kabine, ich schätze sie auf Mitte 40, und ich willigte ein. Der ganze Laden ist sehr einfach und besteht aus Kabinen mit Vorhängen, alles relativ eng. Mir war es egal, ich wollte ja massiert werden. Es war abends um kurz vor 18 Uhr und ich war der einzige Gast. Die Massage, die ich nun bekam, war definitiv für den Arsch! Trotzdem gibt es 10 Punkt:
    Anni oder Enny, wie auch immer es geschrieben wird, ging kurz raus, ich zog mich komplett aus und legte mich auf die Massagebank (mit Kopfloch) und richtete auch schon mal die Antenne ein wenig aus. Enny kam wieder rein, legte ein dünnes Tuch über mich und begann mit einer kurzen Druckmassage und drücke dabei schon mal kräftig an den Pobacken herum. Ab dem Zeitpunkt war mir klar, das wird was. Dann zog sie das Tuch komplett hoch bis über die Pobacken und begann mit Öl zu massieren und jetzt kommts, jeder Massagegriff begann bei den Arschbacken (siehe Überschrift) und zog sich runter bis zu den Füssen. Über die Backen, Innenseite Oberschenkel, Waden, Füße - hoch über die Schenkel, durch die Ritze und wieder runter. Das machte sie so intensiv und so gut, da konnte ich kaum genug bekommen. Jeder Massagegriff begann immer am Po, entweder Backe oder Ritze - voll durch und die Eier bekamen auch schon was ab. Das waren keine Streifschüsse, das war deutlich mehr. Dann ging es an den Rücken. Dazu zog sie jetzt das Handtuch bis unter die Pobacken und startete wieder bei denselben, entweder über die Backen oder durch die Ritze bis hoch zu den Schulter. Ich glaubte es kaum was ich da bekam - es war zum Einen einfach nur geil, es war aber auch therapeutisch total gut, weil endlich mal der ganze Körper richtig durchgewalkt wurde. Zum Abschluss legte sie wieder das dünne Handtuch über den Körper und begann erneut mit einer Druckmassage. Dabei knetete sie die Backen wieder so stark und intensiv durch, das war einfach nur gut und geil. Dann wusch sie mit einem Waschlappen den Rücken, die Beine und den Po vom Öl sauber und ich durfte mich nach ca. 40 intensiven und arschgeilen Minuten umdrehen. Sie begann das linke Bein aufzudecken und zu massieren. Dabei reckte sich die Antenne unter dem Handtuch und es kam die berühmte Frage nach "da auch". Natürlich da auch! Die HE machte sie gut und mit Erfolg spritze ich ab.
    Während der HE fasste ich ihr unters Shirt, welches sie dann auch auszog und ich ging mit den Fingern noch etwas auf Forschungsreise. Der Body war OK, nichts weltbewegendes. Sie hat ihre Stärken im Massieren...!
    Danach kurz sauber machen und sie massierte das rechte Bein, den Kopf und klopfte noch den Rücken ab - genau 60 Minuten. Herrlich! Die Massage war wirklich verdammt gut und die intensive Pomassage war einzigartig, sowas, in der Intensität, hatte ich noch nie. So intensiv über die Backen und durch die Ritze massiert zu werden hat schon was. Ich bezahlte 80 + Tip.
    Und weil es so geil war, bin ich am nächsten Tag, gleich um 10 Uhr, nochmals hin. Gleiche Dame, gleiche Kabine und ich war wieder alleine da. Die Massage verlief quasi identisch, wieder intensiv die hintere Körpermitte massiert mit allen Facetten, Backe, Ritze, Leiste Innenseite etc. Weil es so geil war, hob ich zwischendurch mal mein Becken an und sie begann schon intensiv die Körpermitte von Vorne miteinzubeziehen, indem sie Sack, Eier und Schwanz massierte - es war wieder herrlich. Dann die Waschung und umdrehen. Linkes Bein massiert und mit HE begonnen. Dann unterbrach sie und ging kurz raus und holte was aus dem Schränkchen. Ich hatte einen Verdacht...
    Sie kam rein und machte weiter, schob mir ihren Finger (mit Gummi, den holte sie sich davor...) hinten rein und ich bekam noch eine lupenreine Prostatamassage. Dadurch waren ihre Bewegungen an meiner Antenne nicht mehr ganz optimal was ich nun übernahm. Während sie mich fingerte, machte ich es mir selber und schoss kräftig ab
    Es war geil und intensiv! Danach kurz gewaschen und rechtes Bein massiert, Kopf und Rücken abgeklopft. Fertig!
    80 + Tip und ich war nach einer Stunde wieder auf der Straße. Die Massage war sowas für den Arsch! Wenn ich wieder in Hamburg bin, gehe ich da wieder hin.
     
  2. coconutjoe

    coconutjoe Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2020
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    1.006
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    turmbräu und reason gefällt das.
  3. Georg01

    Georg01 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2022
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    2.440
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    Gastro und turmbräu gefällt das.
  4. Gastro

    Gastro Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    742
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
  5. el mü

    el mü Foren - Hangaround

    Registriert seit:
    7. Oktober 2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    23
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    Gastro gefällt das.
  6. Tao

    Tao Massage Inspektor Massage

    Registriert seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.059
    Zustimmungen:
    1.539
    Dieser Beitrag ist für Gäste unsichtbar.
    Um diesen Beitrag lesen zu können, logg Dich bitte ein.
    Solltest Du keinen Account haben,registrier Dich bitte um den Beitrag lesen zu können. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nicht lang.
     
    Gastro und Georg01 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden